sheep release

Bevor ich zum eigentlichen Eintrag komme möchte ich mich an dieser Stelle ganz doll herzlich für die Hilfe meiner Lieblings - Englischlehrerin (ich hatte 8 Englischlehrer/innen im Laufe meiner Schul- und Studentenzeit) und gleichzeitig eine meiner absoluten Lieblingslehrer überhaupt bedanken, die mir bei der Übersetzung dieses Contests geholfen hat ein Wort zu finden, was mein Großes Schulwörterbuch von Langenscheidt nicht gefunden hat. Danke Frau Knauf für ihre Geduld, ihr offenes Ohr und ihre guten Ratschläge. Sie sind noch immer eine große Hilfe für mich und das liegt nicht nur daran daß sie ein Oxford Advanced Englisch Dictionary haben. ^_^


Ruth alias Woolly Wormhead hat einen Wettbewerb ins Leben gerufen der sich "release your inner sheep" (zu deutsch "befreie das Schaf in dir") nennt.
Über den Wettbewerb:

Alle gewöhnlichen, lebendigen wolligen Schaafe können weiterhin ihren täglichen Aufgaben Gras essen und das kuschelige Zeug herstellen nachkommen. Der Fokus richtet sich an alle anderen Genossen: verrückte, Phantasie - oder künstliche Schaafe. Ruth stört es nicht, wenn die Menschen sie komisch anstarren wenn sie z.B. im Supermarkt Bierflaschen fotographiert. Der springende Punkt dabei ist, so sorglos wie nur möglich zu sein und die Welt erfahren zu lassen daß man Schaafe liebt und sich nen Teufel drum schert was andere deswegen von einem denken könnten.

Leitfaden:

- keine Fotos von gewöhnlichen Gras- mampfenden echten Schaafen

- es ist auf den Wind zu achten und ebenfalls darauf ob man verächtlich angezischt wird, während des Photographierens

- je obskurer, desto besser. Auch wenn die Schaafe auf einer Tamponpackung drauf sind sollte man die Chance ergreifen und einen Schnappschuss machen

- die Photos und die Schaafe darauf sollten eindeutig zu erkennen sein und auch das Produkt auf dem sie zu finden sind, sofern es angemessen ist

- Updates können immer mal wieder erfolgen. Kein Druck, kein Abgabeschluss

- das Wohlergehen der Tiere sollte stets im Hinterkopf behalten werden (die Liebe zu Schaafen)

Ich hab gestern ja einige Dinge gesehen und die möcht ich hier mal zeigen.


Das hier ist eine Bodylotion mit Schafsmilch aber ohne Konservierungsstoffe.

s_schafmilchbodylotion.jpg
Und das ein Schäfchen, was ich auf dem Fest gestern gekauft hab. Es hat echte Schafwolle auf dem Pelz und als Innenfutter.

s_schaefchen.jpg
Das sind meine Lanolin Wollkur und eine Schachtel voller Schafmilchseife in Blumenform.

s_wollkurundseife.jpg
Als letztes haben wir da die Packungen von Filzwollvlies, auf denen ein lustiges Logo dieser Firma prangt. Ein Schaf als Wollknäuel.

s_filzwollvlies.jpg s_schafknaeuel.gif

Jetzt kommentieren



Regelmäßig lesen


Aktuelle Einträge

August 2015

            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          




Ich bin in erster Linie ein Spontaner Idealist
Ich bin aber auch ein innovativer Denker

Aktionen


Mondphasen

CURRENT MOON

Flickr Photostream

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Fotos in einem Album namens handmade. Erstellen Sie hier Ihr Modul.

In Arbeit

Aran- Babyjäckchen nach eigenem Muster
100%

Elisas "Tasmanischer Teufel" Socken
100%

Blauer Schal
10%

Mollys Lace Headband
10%

Marys Garden Mystery Socken
70%

Rons "Männersache" - Socken
2%

blaue Socken für Ron
12%

blaue Merino -Handschuhe für Ron
35%


Auszeichnungen