lang ersehnte Wolle

Gestern endlich kam das Päckchen, was Kirsten von handgefaerbt für mich am letzten Montag verschickt hat. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, daß die Post es verschlampt hat, denn die Arme hat gerade massiv mit solchen Fällen zu kämpfen und sie hatte auch schon den Nachforschungsantrag gestellt, aber gottseidank ist ja alles gutgegangen.
images/s_kirstenstraenge.jpg Ich habe heute mit ihr telefoniert und einige interessante Dinge erfahren. Wir beide sind da gerade am was tüfteln, vielleicht wird ja sogar was draus. Sie ist eine äußerst bemerkenswerte Person und schlägt sich äußerst tapfer durchs Leben. Und sie versucht es einem so einfach und so schön wie möglich zu machen und experimentiert mit verschiedenen Wollsorten um viele zu finden, die möglichst weich sind und ohne Knoten und so. Im Laufe des Januars und des Februars konnte ich mich einige Male nicht beherrschen und habe ein paar Stränglein bei ihr bestellt. 6 Sockenwollstänge und einen Strang Merinowolle die sie als Färbewolle verkauft. Ich will die garnicht selberfärben, ich will Babysachen daraus machen. Der Tag, an dem ich die meisten meiner Stränge (3) erbeutet habe, war besonders, denn zu Ehren von Kirstens Mann der Geburtstag hatte, gab es ab 3 Strängen 50g unifarbene Sockenwolle dazu geschenkt. Als ich gestern alles ausgepackt und überglücklich bestaunt und betastet habe, hab ich es nicht wirklich verstanden. Auf ihrer Karte die im Päckchen dabeiwar schrieb Kirsten, daß es doch blöd ausgesehen hätte, wenn ich zu meinen 7 Strängen noch so ein fizzelchen von 50 traurigen Gramm Garn in einer Farbe dazubekäme. Also hat sie mir 100g dazugepackt, die farblich passen würden. Ich wunderte mich, daß beige (das einzige unifarbene in der Sendung) so gut zu rottönen passen soll, schaffte es aber nur die Männersache zu wickeln. Als ich heute morgen die Bestellungen verglich, stellte ich fest, daß ich die bestellten 100g Merinowolle in weiß (auf dem Foto zumindest) nicht erhalten hatte aber dafür einen Strang Sockenwolle in meinen Farben, den ich nicht bestellt hatte. s_kirstenwollknaeuel.jpg Das verwirrte mich so sehr, daß es der Auslöser für meinen Anruf bei der eh schon mit Anrufen gebeutelten Kirsten war. Zusammen stellten wir also fest, daß das beige die Merinowolle ist (das sieht auf meinen Fotos auch weiß aus, also nicht wundern, die glatte Oberfläche reflektiert das Licht sehr gut) und daß sie mir statt 50g Uniwolle gleich einen ganzen Strang, den sie noch übrig hatte mitgegeben hat. Einen ganzen Strang hat sie mir geschenkt! Nachdem ich mich 5 Minuten am Telefon über meine eigene Verwirrung krankgelacht habe und vor lauter Lachen Tränen in den Augen hatte, war meine Freude riesig. Bei mir eingezogen sind jetzt also ein unbenannter Strang, nennen wir ihn "bunter Lolli", ein Strang naturbelassene weißbeigefarbene superweiche Merinowolle, "Sonne über Afrika" den Kirsten für mich nachgefärbt hat, weil ich so todtraurig war, daß er schon weg war, dann "Kubanische Nächte", eine Männersache (großes Lob an Herrn Handgefärbt für seine Arbeit und sein Gespür für Farben) aus der Einführungsfärbung, und dazu den "Kometenschwarm", das "Sonnensystem" und das geniale "Sternenfeuer". Gewickelt kommen die Farben völlig anders. Ich kann es kaum erwarten die Männersache und die kubanischen Nächte anzustricken, die sind von den Farben her absolut genial. Beim wickeln halfen übrigens neben Ron auch zwei meiner Kolleginen, da wir gestern Vormittag aufgrund von Netzwerkproblemen nicht an unserem Projekt weitermachen konnten.

1 Kommentar

Hallo Elisa!

Wow!!!! Soooo viele soooo tolle Stränge! Kann gut verstehen, dass du dich darüber tierisch gefreut hast. Sind echt schön!

Jetzt aber bitte schnell anstricken und Bilder der Socken zeigen. Schließlich soll ja ich an allem Schuld sein..... ;)

Liebe Grüße
Theresia


Regelmäßig lesen


Aktuelle Einträge

Juni 2018

          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30




Ich bin in erster Linie ein Spontaner Idealist
Ich bin aber auch ein innovativer Denker

Aktionen


Mondphasen

CURRENT MOON

Flickr Photostream

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Fotos in einem Album namens handmade. Erstellen Sie hier Ihr Modul.

In Arbeit

Aran- Babyjäckchen nach eigenem Muster
100%

Elisas "Tasmanischer Teufel" Socken
100%

Blauer Schal
10%

Mollys Lace Headband
10%

Marys Garden Mystery Socken
70%

Rons "Männersache" - Socken
2%

blaue Socken für Ron
12%

blaue Merino -Handschuhe für Ron
35%


Auszeichnungen