eine Socke oder ein Beutel?

Nachdem mal wieder Malene dafür gesorgt hab daß ich in Sachen Sockenstricken mehr Durchblick hab und auch wusste wieso ich kein glatt rechts hinbekommen hab (beim Rundenstricken reichen ja rechte Maschen only) hatte ich gestern auf dem Geburtstag den Sockenschaft von der einen naturfarbenen Socke schon 10 cm hochgestrickt gehabt. Leider war das so breit, daß ich mir Sorgen gemacht hab ob das am Fuß hält und die Maschenangaben auf den Etiketten und der Strickanleitung verglichen. Nun, im Endeffekt hab ich wieder die selbe Maschenzahl angeschlagen, nachdem ich die komplette Socke wieder aufgemacht hatte, allerdings hab ich jetzt beschlossen, daß die Socke nicht glatt rechts sein soll sondern im Patentmuster (2 rechts, 2 links), einer Empfehlung "meines" Wollhändlers am 3.9. folgend. Hoffentlich wird es jetzt besser gehen. Ohgott alles wieder von vorne.

Jetzt kommentieren



Regelmäßig lesen


Aktuelle Einträge

August 2015

            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          




Ich bin in erster Linie ein Spontaner Idealist
Ich bin aber auch ein innovativer Denker

Aktionen


Mondphasen

CURRENT MOON

Flickr Photostream

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Fotos in einem Album namens handmade. Erstellen Sie hier Ihr Modul.

In Arbeit

Aran- Babyjäckchen nach eigenem Muster
100%

Elisas "Tasmanischer Teufel" Socken
100%

Blauer Schal
10%

Mollys Lace Headband
10%

Marys Garden Mystery Socken
70%

Rons "Männersache" - Socken
2%

blaue Socken für Ron
12%

blaue Merino -Handschuhe für Ron
35%


Auszeichnungen