Endlich kapiert!

meine allererste selbstgestrickte SockenferseJawohl, ich hab sie kapiert, die blöde Bumerangferse. Und ich muss sagen, soooo schlimm isse garnicht. (Ich wusste von Anfang an, daß sie wohl leichter ist als Zwickel und Käppchen) Da ich ja mit der Anleitung aus meinem Sockenbuch nix anfangen konnte und andere auch nicht und die Angebote von Tammina und Mandy mir das zu zeigen zwar toll waren - beide jedoch in Berlin wohnen und voll berufstätig sind war das ja leider bisher nix. Dann hat Tina gestern abend mir einen Link gepostet, bei viruscreativus, und ich war baff. Die Beschreibung war viel besser vorzustellen und ich hab sofort verstanden was die von mir wollten (sie beschreiben besser wie das was man tut auszusehen hat) und daß die linken doppelten Maschen einfach durch staffziehen des Fadens entstehen (ganz fürchterlich stamm war das) und die rechten doppelten Maschen einfach ein umschlag mit dem Faden bedeuteten. Die nächsten Stunden war ich damit beschäftigt, die erste Fersenhälfte zu stricken. Jetzt wusste ich auch was mit "verkürzte Reihen mit doppelten Maschen" - bis dato für mich ein Widerspruch par exellence gemeint war. Einfach an den äußeren Rändern doppelte Maschen machen, diese jedoch nicht mitstricken. Es entsteht ein nach oben hin sich verjüngendes Trapez. Dann jedoch versagte die Anleitung in ihrer Deutlichkeit und meine Anleitung im Buch war völlig konträr vom Inhalt her. Gottdeidank hatte Ina Elena bereits die Bumerangferse gemeistert und so erklärte sie mir heute mittag im Skype Reihe für Reihe was ich tun sollte und konnte auch dank Webcam kontrollieren was ich tat. Online - live Tutorial sozusagen. Als ich dann merkte, wie sich das wiederholte und etwas routine bekam, hab ich dann alleine weitergemacht. Ich entschied mich der Anleitung in meinem Buch zu folgen, derzufolge die beiden Reihen die wieder eine komplette Runde erzeugen alle doppelten Maschen wieder zusammenstricken. Wow, die fertige Ferse sieht aus, wie die von den industriell gefertigten Socken. Irre! Natürlich möcht ich euch meinen Fortschritt nicht vorenthalten und hab sofort ein Foto gemacht. Und meinen Eltern, Tina und Elena das Ergebniss per Skype gezeigt. Man, bin ich stolz, daß das in mein Hirn reinging, ich kanns noch immer nicht glauben. Ich glaube ich werde mal ein sockaholic, wie einige derer deren blogs ich lese. Danke an Tina, Elena und meinen Eltern für ihre Hilfe.

3 Kommentare

Hi Eli!
Ich freue mich für dich, dass du die Ferse geschafft hast! Sie sieht wirklich supersauber aus und sehr bequem. Bei der normalen Ferse hab ich immer das Problem, dass es auf der Seite kleine Eckchen gibt, wenn der Spickel zu lang ist und man dann dort drauftritt und das ist nicht sehr angenehm.
Sag mal, lädst du immer mehrere Artikel gleichzeitig hoch? Ich bin regelmässig auf deinem Blog, aber bis gestern hatte ich 'Secret Pal'als neusten Artikel angezeigt bekommen und heute gleich so viele auf einmal... obwohl da steht, dass die auch früher gepostet wurden...*grübel*

Liebe Grüsse ins schöne Deutschland
yaga

"sockaholic" ist gut - ne neue Wortschöpfung !!!

Anm. von Elisa: Die Ehre gebührt aber nicht mir, das hab ich mal in nem englischen Strickerblog gelesen

hi wenn du in berlin bist bitte melde dich kurz bei mir.
ich hab schon kurse belegt und nicht die socken hingekriegt, wenn du zeit hast wir kennen uns mal treffen
ich weiii dass es nicht so schwierig isst


danke

tschüss
taty

Jetzt kommentieren



Regelmäßig lesen


Aktuelle Einträge

August 2015

            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          




Ich bin in erster Linie ein Spontaner Idealist
Ich bin aber auch ein innovativer Denker

Aktionen


Mondphasen

CURRENT MOON

Flickr Photostream

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Fotos in einem Album namens handmade. Erstellen Sie hier Ihr Modul.

In Arbeit

Aran- Babyjäckchen nach eigenem Muster
100%

Elisas "Tasmanischer Teufel" Socken
100%

Blauer Schal
10%

Mollys Lace Headband
10%

Marys Garden Mystery Socken
70%

Rons "Männersache" - Socken
2%

blaue Socken für Ron
12%

blaue Merino -Handschuhe für Ron
35%


Auszeichnungen