Stricknadeln selbstgemacht

s_stricknadelrundstab.jpg
Jaja, ich weiß es klingt seltsam und ich hatte auch schon länger sowas vor. Alles begann damit, daß ich diesen Clip auf knittinghelp.com gesehen habe, als ich mir die Seite angeguckt hab. Da Ron sowieso vorgestern zum Baumarkt musste, bat ich ihn mir 2 Rundhölzer aus Buchenholz à 8mm Dicke und 1m Länge mitzubringen, da ich jetzt eine dicke 100% Schurwolle ergattert hab die nach 8 -9mm Stricknadeln verlangt. Zuerst war da der 1m lange Stab, den ich in 20 cm Abschnitte abgemessen und unterteilt hab. s_stricknadelzuschnitte.jpgMit Hilfe einer sogenannten Sägelehre aus Metall und einer Feinsäge hab ich das große Rundholz zersägt. Man muss aufpassen, da sich das Holz beim sägen verziehen kann und sollte die einzelnen Segmente immer nach dem sägen neu abmessen. Danach hat man also im Idealfall 5 Rundhölzer die 20cm lang sind. Nun nehme man einen handelsüblichen Bleistiftanspitzer aus Metall. Jetzt hofft man, entweder sehr unempfindliche Finger zu haben oder zieht sich vielleicht Arbeitshandschuhe an. Mit dem Anspitzer spitze man alle Enden der Rundhölzer an. Wenn man sich jetzt nicht wie ich eine dicke fette Blase am Daumen der Arbeitshand geholt hat (aua! ich kann nichtmal mehr venünftig meine Teetasse halten) kann man nun ganz unbeschwert und präzise mit einem Cutter (am besten die wo man die Klinge an einer bestimmten Stelle fixieren kann) drangehen ein paar Zentimeter vor Beginn der angespitzten Spitze drüberzuspitzen. Dabei immer schön das Rundholz drehen um es möglichst gleichmäßig hinzubekommen. Ziel dabei ist es, die Spitze etwas länger und schmaler zu gestalten. Dabei auch ruhig in kleinen und flachen Zügen nur die Spitze bearbeiten. Sobald man die Spitze für gut befindet und sich vorstellen kann damit zu stricken (wenn man man schonmal mit einem Nadelspiel gearbeitet hat weiß man ja ungefähr wies aussehen muss) hat man hoffentlich 1 - 2 Blätter Schleifpapier zur Hand. Ideal wären eine 80er und eine 400er Körnung. Mit einer 120er am Ende fährt man aber auch gut. Nun macht man sich ein Stück ab, so groß wie die Handinnenfläche (oder knickt das Blatt einfach solange) und schleift damit die groben Unebenheiten weg. Auch wenn die Spitze zu spitz ist kann man sie ideal abflachen. Für ein optimales Ergebniss geht man nun nochmal kurz mit einer feinen Körnung drüber um die Oberfläche ideal glatt zu bekommen, sodass keine Strickgarnfasern dran hängenbleiben können oder durch eine zu rauhe Oberfläche das stricken erschweren. s_stricknadelnfertig.jpg Wenn man jetzt besonders verzierte oder markierte Nadeln haben will könnte man das mit einem Lötkolben einbrennen. Viel Spaß beim losstricken und beim Geldsparen! Für 1 Rundholz der Stärke 3mm aus Buche bezahlt man beim bekanntesten deutschen Baumarkt 35 cent, für mein 8mm Buchenrundholz hab ich 79 cent bezahlt und das finde ich für ein Nadelspiel dieser Dicke schon sehr preiswert, wenn ich da an die Preise denke, die solche Holznadeln im Handel kosten. Einen Erfahrungsbericht, wie sich mit den selbstgemachten Nadeln arbeiten lässt, die ja immerhin aus einem sehr harten Holz sind, werde ich selbstversändlich nachliefern, freue mich aber auch zu hören welche Erfahrungen Ihr, meine lieben Freunde und Leser damit macht.

1 Kommentar

Hallo Elisa,

einen schönen guten Morgen!
Tolle Idee hattest Du da, jetzt muß ich doch
glatt mal in die Katakomben steigen.
Wenn mich meine letzten grauen Zellen nicht verlassen haben, habe ich noch Buchenrundhölzer vom Mobile basteln!

*grins* Viele Grüßle Dein Wichtelchen

Ui, danke! Viel Spaß dabei und ne Menge Geduld! Die Katakomben, hihi. ^_^


Regelmäßig lesen


Aktuelle Einträge

Juni 2018

          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30




Ich bin in erster Linie ein Spontaner Idealist
Ich bin aber auch ein innovativer Denker

Aktionen


Mondphasen

CURRENT MOON

Flickr Photostream

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Fotos in einem Album namens handmade. Erstellen Sie hier Ihr Modul.

In Arbeit

Aran- Babyjäckchen nach eigenem Muster
100%

Elisas "Tasmanischer Teufel" Socken
100%

Blauer Schal
10%

Mollys Lace Headband
10%

Marys Garden Mystery Socken
70%

Rons "Männersache" - Socken
2%

blaue Socken für Ron
12%

blaue Merino -Handschuhe für Ron
35%


Auszeichnungen