Von Socken, Fäustlingen und Lieblingswolle

Ihr erinnert euch doch sicher, daß ich letztens geplant hatte Fremdzukaufen. Nun, ich habe es wirklich getan. Ich habe meiner Nachbarin einen Umschlag mit Geld, der Banderole meiner verbrauchten Wolle und der Adresse von dem Frankfurter Wollladen gegeben und da die so komische Öffnungszeiten haben (MI und FR von 15 -18 Uhr), hat sie es erst gestern geschafft dort hinzugehen. s_wollbabyfaeustlinge.jpgLeider hatten sie keine 6fädige Wolle, sondern "nur" die 4fädige und so habe ich weitere 5 100g Knäuel der guten "Riesaer Betten Schurwolle natur in cremeweiß" meinen Vorräten hinzugefügt. Das ist die selbe Wolle, aus der ich die Socken für meinen Papa und meine allerersten Socken, sowie die drei Paar Babysocken gestrickt habe. Und weil ich so happy war, daß ich endlich meine im Dezember begonnenen Babyfäustlinge zuendestricken kann, hab ich natürlich gleich dazu gegriffen und diese Ruckizucki fertiggestrickt. Bei 5 Maschen pro Nadel (3er 10cm lang Buche) waren die 14 plus 16 Reihen für Bündchen und Handteil bis zur Abnahme wirklich schnell erledigt und dann hab ich wie auch schon bei den Seidenfäustlingen festgestellt, daß ich Kordeln gleich welcher Art zu dick finde und wieder eine 90cm lange Schnur aus gehäkelten Luftmaschen produziert. Und wieder ein Projekt mehr fertig.

Und ja, was lange währt... endlich habe ich Fortschritte zu vermelden... ich habe am 14 August letztes Jahr zum zweiten Mal Rons Socken angeschlagen, und irgendwann später noch ein drittes Mal. Da mir weder die 3er Nadeln, noch die 2er Nadeln ein zufriedenstellendes Maschenbild lieferten, hab ich die Socken also auf 2,5er addi Nadeln gestrickt und siehe da, die 68 Maschen haben, wie Kabas Mutter Malene schon sagte gereicht. Und da Ron ja riesige Riesenfüße hat, war das mit den dünnen Nadeln eine ganz schöne Qual bei Schuhgröße 45/46 hab ich die erste Socke jetzt fertig und die zweite hat den Schaft halbfertig. Und die Socke passt wie angegossen und sogar das Muster gefällt. Ich hatte mich gezwungen, die Socke immer in den Mittagspausen seit dem 11.12.2006 auf Arbeit weiterzumachen, und so wuchs sie auch nur sehr sehr langsam, erst in den letzten 2 Wochen habe ich auch abends und am Wochenende immer ein bisschen zuhause weitergenadelt. Das Muster ist total schick und Ron gefällt es. Allerdings war das Bündchen nicht fest genug und so hab ich die zweite Socke eben statt mit 1re und 1li mit einem 2re und 2li Bündchen gestrickt, wenn das besser ist, dann mach ich das in Zukunft für seine Socken immer so. Ist doch egal daß das Bündchen nicht bei beiden gleich ist, das ist schließlich mein allererster Versuch mit Sockenwolle und da kann man sowas sicher noch verschmerzen. Ich bin nunmal noch nicht so lange am Sockenstricken, auch wenn ich mittlerweile auf 5 1/2 Paar Socken komme. Mein Papa amüsiert sich ja heute noch über die viel zu großen Socken die er zu Weihnachten bekommen hat... ^_^;;
Hm, ich hab jetzt soviele Sachen fertig, aber so wirklich geleert haben sich die zwei Kisten mit meinen Strickprojekten, die im Wohnzimmer neben unserer Couch liegen, weil Ron es nicht gerne hatte, daß meine angefangenen Strickprojekte in der ganzen Wohnung verstreut lagen, nicht. Hmmm... ich hab noch ca. 8 WIPs auf den Nadeln und eigentlich müsste ich mit denen fortfahren, die die dünnste Wolle haben, aber darauf hab ich nicht wirklich Lust... Oh, Hilfe. Ich fürchte aber, daß ich in absehbarer Zeit neue Rundstricknadeln und Nadelspiele von addi anschaffen muss, weil ich einige Wolle abbauen will, die andere Stärken erfordert als die, die ich jetzt schon habe. Außerdem hab ich gerade ein überwiegend strickiges und doch völlig unwolliges Projekt in der Hinterhand und bin gespannt, wann ich damit loslegen kann und wann endlich das benötigte Material dafür eintrifft, es ist schon einiges am Laufen, aber leider lassen mich noch einige Leute zappeln. Ihr erfahrt es natürlich als erste, wenn es soweit ist, bis dahin und fürs erste ein schönes Rest- Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.

2 Kommentare

Du scheinst ja mächtig Gas zu geben, da bin ich gleich ganz ruhig mit meinen popeligen iPodhüllen... *lach*
ich probier dann auch mal die Babysöckchen und geb dir Bescheid, ob das besser geklappt hat. Ich hab mir noch ein paar neue Muster angeschaut für Schühchen, aber ich glaube, es liegt nicht am Muster sondern eher an mir... meine Freundin jedenfalls hat die gleichen ganz tadellos hingekriegt. Ich bin wohl zu perfektionistisch.

Mach das! Das kriegst du schon noch hin!

Immer her mit den Ideen, Elisa :0)
Es wird mir eine Freude sein, sie umzusetzen.
Ganz liebe Grüße

Kirsten

Ui, da freu ich mich ja schon drauf. Da bin ich ja mal gespannt, ob dir das zusagt.

Jetzt kommentieren



Regelmäßig lesen


Aktuelle Einträge

August 2015

            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          




Ich bin in erster Linie ein Spontaner Idealist
Ich bin aber auch ein innovativer Denker

Aktionen


Mondphasen

CURRENT MOON

Flickr Photostream

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Fotos in einem Album namens handmade. Erstellen Sie hier Ihr Modul.

In Arbeit

Aran- Babyjäckchen nach eigenem Muster
100%

Elisas "Tasmanischer Teufel" Socken
100%

Blauer Schal
10%

Mollys Lace Headband
10%

Marys Garden Mystery Socken
70%

Rons "Männersache" - Socken
2%

blaue Socken für Ron
12%

blaue Merino -Handschuhe für Ron
35%


Auszeichnungen